">

Gemeinsam in dieselbe Richtung

 

Sie sind stolz auf Ihr Team. Vielleicht haben Sie gemeinsam ein tolles Projekt gestemmt. Oder es ist Ihnen gelungen, ein Team neu aufzustellen, zu stärken und über eine längere Wegstrecke zusammenzuhalten. Vielleicht hat es aber hin und wieder auch geknirscht und die Kommunikation lief nicht immer so reibungslos, wie Sie es sich gewünscht hätten? Oder Sie spüren in einem laufenden Projekt: Irgendwie ist Sand im Getriebe.

 

Konflikte sind in allen Phasen der Teamarbeit möglich und kein Drama. Vor allem müssen sie keines werden: Wenn wir unterschwellige Konflikte und innere Widerstände zeitnah erkennen als das, was sie sind. Denn auch eine schlechte Stimmung oder eine dauerhaft angespannte Atmosphäre bremsen den Teamgeist und letztendlich die Leistungsbereitschaft. Dann tut es einfach gut, allen unterschiedlichen Perspektiven noch einmal genügend Raum zu geben, in neutraler, moderierender Begleitung.

 

Im Teamcoaching haben Sie und Ihr Team die Chance, einen neuen, wertschätzenden Blick auf die aktuelle Situation zu werfen. Unser Ziel ist es, ein verbindliches und verbindendes Wir-Gefühl zu entwickeln. Um alle individuellen Ressourcen zu bündeln und effizient auszuschöpfen. Akute oder subtile Konflikte lassen sich lösen und vermeiden, indem wir achtsam und einfühlsam die Haltungen, Denkmuster und Erwartungen aller Gruppenmitglieder betrachten. In diesem sensiblen Prozess besteht die Gelegenheit zur Selbstreflexion: zielführend und zeitlich klar eingegrenzt.

 

Themenschwerpunkte und Ziele: Was braucht Ihr Team jetzt?

  • Das Wir-Gefühl (zurück) gewinnen: Was haben wir bisher erreicht? Wo stehen wir aktuell? Und was wollen wir jetzt gemeinsam erreichen?
  • Teamstruktur erkennen/erneuern: Wer gehört dazu? Und wer hat welche Funktion?
  • Selbstreflexion im Team: Wie sehe ich mich? Wie nehmen mich die anderen wahr? Wie will ich gesehen werden?
  • Gegenseitige Erwartungen kommunizieren: Welche Erwartungen habe ich? Wie kann ich diese konkret und konstruktiv formulieren? Und wie reagiere ich auf die Erwartungen der anderen?
  • Teamkonflikte lösen: Was ist falsch gelaufen? Wie finden wir neue Lösungsansätze?
  • Kommunikation optimieren: Wie reagiere ich angemessen und situationsgerecht? Wie können wir offene und konstruktive Gespräche führen – auch bei Meinungsverschiedenheiten?
  • Individuelle Teamfähigkeit stärken: Wie identifiziere ich mich mit meiner Gruppe? Was brauche ich, um mich zugehörig zu fühlen?

 

Als systemisch ausgebildete Beraterin mit dem Schwerpunkt Team und Gruppen begleite ich Sie in allen Phasen Ihrer Teamentwicklung. Dabei würdigen wir sowohl die Teamleistung als auch das Engagement jedes Einzelnen. Und schaffen gemeinsame Perspektiven getreu der Devise: Wir können nur besser werden!